Mitblogger mit Kenntnisse der
südosteuropäischen Kulturen gesucht.



  Startseite
    Europäische Union
    Kreuzfahrer
    Literarische Texte
    Juden im Osmanischen Reich
    Armenien
    Kroatien
    Serbien
    Russland
    Byzantinisches Reich
    Ungarn
    Bulgarien
    Rumänien
    Griechenland
    Bosnien
    Sonstiges
    Zypern
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Daniel L. Schikora
   parteigruendung EW
   Al Europa - Hungarian Blog
   BIRN



Google

www Blog
counter

kostenloser Counter

Map IP Address
Powered byIP2Location.com



http://myblog.de/beleidigend

Gratis bloggen bei
myblog.de





Völkermordleugnung und Gas aus dem Iran

Unter RWE will iranisches Gas aus Türkei-Projekt beziehen erfahren wir heute, daß das Erdgas, mit dem wir in unseren Haushalten heizen und kochen, demnächst womöglich aus dem Iran kommen wird.

Ist das nicht seltsam? Vor der Abhängigkeit von russischen Energieträgern hat man in Europa mehr und mehr Angst, weil Russland Politik damit machen könnte. Hat man keine Angst davor, sich vom Iran abhängig zu machen, dessen Verfassung von einer Koranexegese nicht zu unterschieden ist und der zudem immer wieder erklärt, daß Israel vernichtet werden müsse?

Völlig unverständlich auch, daß RWE sich nicht zu schade ist, hierbei die erpresserische Politik der Türkei gegenüber Frankreich wegen seiner klaren Positionierung gegenüber dem Völkermord an den Armeniern zu goutieren. Geht das zusammen mit dem Verhaltenskodex von RWE, in dem man sich damit brüstet, daß man sich an Menschenrechtsverletzungen nicht beteiligt?

Am gleichen Tag lesen wir dann noch, daß türkische Polizisten Christen auf Zypern angegriffen haben, weil sie in das Kloster des Heiligen Barnabas von Famagusta gehen wollten. Davon, daß in Russland Christen verfolgt werden, hat man demgegenüber lange nichts mehr gehört.

Wie soll man das verstehen? Was spräche denn dagegen, sich einfach auf russisches Erdgas zu verlassen und ansonsten dem EU-Mitglied Zypern dabei zu helfen, das vor seiner Küste vermutete Erdöl zu gewinnen?

 

 

 

 

 

 

13.8.07 23:25
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung